Dienstag 27. Juni 2017

Klimawandel: neue Lebensweisen als Lösung

Patrick H. Daly

Wie Nero, der auf seiner Geige spielte, als Rom in Flammen stand, verschließen die meisten Politiker die Augen vor der Krise und machen weiter wie zuvor.

Anpassung oder die erforderliche Widerstandsfähigkeit

Europäische Kommission

Die Auswirkungen des Klimawandels werden immer heftiger, seine Folgen irreversibel. Wir werden uns auf neue physische und klimatische Bedingungen einstellen müssen.

Klimaschutz oder wie sich die Auswirkungen des Klimawandels begrenzen lassen

Europäische Kommission

2013 verkündete die Europäische Umweltagentur (EUA), Europa habe seine Treibhausgasemissionen (THG-Emissionen) gegenüber dem Stand von 1990 bereits um 19 % gesenkt. Diese Entwicklung ist aber in erster Linie auf die Wirtschaftskrise zurückzuführen.

Abfall als Lackmustest der Kommissionspolitik?

Europäische Kommission

Gedanken zur Zurücknahme des « Kreislaufwirtschaftspakets ».

Ausblick auf die COP21: die Auswirkungen des Klimawandels

IPCC

Europeinfos startet eine Reihe von Artikeln zum besseren Verständnis der mit der nächsten UN-Klimaschutzkonferenz  (COP21) verbundenen Themen und der derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen, die der Klimawandel für Europa mit sich bringt.

Klimawandel: Die Zeit drängt

Vereinte Nationen

Inmitten bedeutsamer Ereignisse nimmt die Agenda für die Klimaverhandlungen Gestalt an. Bei der nächsten Konferenz der Vertragsparteien (COP 21) wird es höchste Zeit, mutige politische Entscheidungen zu treffen.

Eine gerechte Energiewende in Europa

CERAS

Die Energieunion wird für die neue EU-Kommission eine wichtige Rolle spielen, ist das Thema Energie doch Teil des Geschäftsbereichs von Alenka Bratušek, die zu den sieben designierten Vizepräsidenten gehört. Wird es ihr gelingen, eine gerechte Energiewende einzuleiten?

„Junge Europäer – Wir stehen für Nachhaltigkeit und ECO-Justice!“ Fachgespräch in Brüssel

Kirche in Europa

Im Rahmen eines Fachgesprächs am 09. September in Brüssel bei der COMECE stellten Vertreter(inn)en christlicher Jugendorganisationen ihre Projekte zu Klimaschutz und einem umweltgerechteren Lebensstil vor.

Gipfel in Brüssel: G7 will Russland sanktionieren

G7

Sicher ist es möglich, Russland aus der G7 auszuschließen, doch bei vielen wichtigen Fragen zur Weltsicherheit wird man ohne dieses Land nicht weiterkommen.

Neues Erdbeobachtungsprogramm „Copernicus“

Europäische Kommission

Seit Anfang April dreht Sentinel-1A, der erste einer Reihe von Copernicus-Satelliten, im Weltall seine Kreise und ermöglicht uns eine weiträumige Umweltbeobachtung. Er ist Teil des neuen europäischen Vorzeigeprogramms „Copernicus“.

Die europäische Klima- und Energiepolitik bis 2030

Europäische Kommission

Die Klima- und energiepolitischen Ziele der EU bis 2030: Geht die EU-Kommission den Weg des geringsten Widerstandes?

europeinfos

Monatliche Newsletter, 11 Ausgaben im Jahr
erscheint in Deutsch, Englisch und Französisch
COMECE, 19 square de Meeûs, B-1050 Brüssel
Tel: +32/2/235 05 10, Fax: +32/2/230 33 34
e-mail: europeinfos@comece.eu

Herausgeber: Fr Olivier Poquillon OP
Chefredakteure: Johanna Touzel und Martin Maier SJ
© design by www.vipierre.fr

Hinweis: Die in europeinfos veröffentlichten Artikel geben die Meinung der Autoren wieder und stellen nicht unbedingt die Meinung der COMECE und des Jesuit European Office dar.
Darstellung:
http://europe-infos.eu/