Sonntag 22. Oktober 2017

Papst Franziskus‘ europäische Geometrie

Kirche in Europa

Die von Papst Franziskus beschriebenen allgemeinen Prinzipien, dank derer „die Verschiedenheiten sich in einem gemeinsamen Vorhaben harmonisieren“, können die europäischen Entscheidungsträger in ihrem Einigungsprozess leiten.

Ein folgenschweres und möglicherweise schicksalhaftes Referendum

Europäische Union

Das für den 23. Juni 2016 geplante britische Referendum droht Großbritannien in die Isolation zu treiben und die EU zu schwächen.

Transparenz in Zeiten von Jean-Claude Juncker

Europäische Kommission

Wie kann man auf EU-Ebene Transparenz gewährleisten? Die Kommission setzt sich seit Jahren mit diesem Problem auseinander. Eine öffentliche Konsultation rückt das Thema nun erneut in den Fokus.

Erzwungene Migration und die Türkei als „Torwächter“ der EU

Europäische Union

Eurostat zufolge haben im Jahr 2015 insgesamt 1,3 Millionen Personen internationalen Schutz in den 28 EU-Mitgliedstaaten beantragt. Eine von ihnen, ein Mädchen aus Somalia, hat der Jesuiten-Flüchtlingsdienst (JRS) in Italien getroffen.

Dabei sein oder nicht dabei sein, das ist hier die Frage

Patrick H. Daly

Das britische Referendum verspricht, eine grundlegende Debatte über Europa zu entfachen – und das ist eine gute Nachricht.

Enttäuschender G20-Gipfel in der Türkei

G20

Oscar Mateos, Professor für internationale Beziehungen an der Universität Ramon Llull in Barcelona und Mitarbeiter am Centro de Estudios Cristianismo y Justicia, kommentiert den letzten G20-Gipfel in Antalya am 15./16. November.

Eine indische Sicht auf den Föderalismus als Zukunftschance für die EU

Europäische Union

Denzil Fernandes SJ ist indischer Jesuit. Er verbrachte einige Zeit in Brüssel und widmet sich in seinem zweiten Artikel, in dem er die EU mit Indien vergleicht, institutionellen Aspekten.

Die Europäische Union aus dem Blickwinkel Indiens

Europäische Union

Denzil Fernandes SJ ist indischer Jesuit und im Indian Social Institute in Neu-Delhi tätig. Er hat einige Zeit in Brüssel verbracht und beobachtet Ähnlichkeiten und Unterschiede zwischen der EU und Indien.

Die Briten haben nun Gelegenheit, über ihr Verhältnis zur EU nachzudenken

Patrick H. Daly

David Camerons zweite Amtszeit sowie sein Vermächtnis werden vom Referendum über den EU-Austritt bestimmt sein.

Kann der interreligiöse Dialog einen Beitrag zur Bekämpfung von Radikalisierung leisten?

Europäisches Parlament

Auf der Grundlage von Artikel 17 AEUV fand vor kurzem ein Meinungsaustausch zwischen hochrangigen religiösen Vertretern der drei abrahamitischen Religionen und Abgeordneten des Europäischen Parlaments statt.

europeinfos

Monatliche Newsletter, 11 Ausgaben im Jahr
erscheint in Deutsch, Englisch und Französisch
COMECE, 19 square de Meeûs, B-1050 Brüssel
Tel: +32/2/235 05 10, Fax: +32/2/230 33 34
e-mail: europeinfos@comece.eu

Herausgeber: Fr Olivier Poquillon OP
Chefredakteure: Johanna Touzel und Martin Maier SJ
© design by www.vipierre.fr

Hinweis: Die in europeinfos veröffentlichten Artikel geben die Meinung der Autoren wieder und stellen nicht unbedingt die Meinung der COMECE und des Jesuit European Office dar.
Darstellung:
http://www.europe-infos.eu/