Dienstag 16. Juli 2019
Grundrechte

Abstimmung bei den Europawahlen

Europäische Union

Zwischen dem 23. und dem 26. Mai 2019 sind die Bürgerinnen und Bürger der Europäischen Union aufgerufen, ein neues europäisches Parlament zu wählen.

Europäische Klimapolitik zwischen Ehrgeiz und Enttäuschung

EU-Kommission

Edmond Grace, Sekretär des JESC für Ökologie und Gerechtigkeit, erläutert im Überblick, was in der europäischen Klimapolitik bereits erreicht wurde und vor welchen Herausforderungen wir noch stehen.

 

Die andauernden Herausforderungen Europas

Europäische Union

Der ehemalige EU-Beamte Orlando Henao, seinerzeit bei der Europäischen Kommission zuständig für den Bereich politische Zusammenarbeit, unterstreicht die dringende Notwendigkeit für das europäische Projekt, sich selbst zu hinterfragen und auf die Anliegen und Bedürfnisse der europäischen Bürger einzugehen.

 

Mitgefühl im Rahmen der europäischen Energiewende

EU-Kommission

Die Energiewende steht im Mittelpunkt sämtlicher Bemühungen, die wir unternehmen, um die im Pariser Klimaschutzabkommen festgelegten Ziele zu erreichen.

 

Papst Franziskus – Führen ist Dienst

Vatikan

Seit seinem Pontifikatsbeginn vor sechs Jahren wird es deutlich: Papst Franziskus hat einen anderen, einen eigenen Führungsstil.

Europa vor den Wahlen

Europäisches Parlament

Klaus Welle, Generalsekretär des Europäischen Parlaments, blickt im Gespräch mit Bernd Hagenkord auf die Wahlen zum Europaparlament vom 23. bis zum 26. Mai 2019.

 

Europa im Wahljahr

EU-Wahlen 2019

Vor den Wahlen zum Europaparlament im Mai befindet sich die Europäische Union in einer widersprüchlichen Verfassung.

Der neue Globale Pakt für Migration

Heiliger Stuhl

Der Globale Pakt für sichere, geordnete und reguläre Migration (GCM) ist die weltweit erste Rahmenvereinbarung in diesem wichtigen Bereich. Er ist eine gemeinsame Plattform für mehr Zusammenarbeit, gemeinsame Verantwortung und bessere Regierungsführung.

Ethik und Gesellschaft

Europäische Union

Herman Van Rompuy, ehemaliger Präsident des Europäischen Rates, äußerte folgende Überlegungen auf einer Konferenz, die am 8. November 2018 in der Chapel for Europe stattfand und sich der „Neuentdeckung des europäischen Gemeinwohls” widmete.

Der Brexit-Sumpf

Europäische Union

Politische Vorhersagen sind immer riskant, aber es ist schon außergewöhnlich, dass zu dem Zeitpunkt, an dem dieser Artikel geschrieben wird, niemand vorhersagen kann, wie es in einigen Monaten um das Vereinigte Königreich bestellt sein wird.

Was bedeutet „Einheit in Vielfalt“?

Christliche Theologie

Seine Eminenz Metropolit Emmanuel von Frankreich erläutert, inwiefern das Prinzip von Einheit in Vielfalt den Mittelpunkt der christlichen Theologie und einen wichtigen Bestandteil des europäischen Projekts darstellt.

europeinfos

Erscheint in Deutsch, Englisch und Französisch
COMECE, 19 square de Meeûs, B-1050 Brüssel
Tel: +32/2/235 05 10
e-mail: europeinfos@comece.eu

Chefredakteure: Martin Maier SJ

Hinweis: Die in europeinfos veröffentlichten Artikel geben die Meinung der Autoren wieder und stellen nicht unbedingt die Meinung des Jesuit European Office und der COMECE dar.
Darstellung:
http://europe-infos.eu/