Dienstag 26. September 2017
#193 - Mai 2016
Martin Maier

Papst Franziskus und die Barmherzigkeit der Europäer

Mit seinem Besuch von Flüchtlingen auf der Insel Lesbos hat Papst Franziskus ein humanitäres Zeichen gesetzt und an die Barmherzigkeit der Europäer appelliert.

Europäische Union

Ein folgenschweres und möglicherweise schicksalhaftes Referendum

Das für den 23. Juni 2016 geplante britische Referendum droht Großbritannien in die Isolation zu treiben und die EU zu schwächen.

Europäische Kommission

Transparenz in Zeiten von Jean-Claude Juncker

Wie kann man auf EU-Ebene Transparenz gewährleisten? Die Kommission setzt sich seit Jahren mit diesem Problem auseinander. Eine öffentliche Konsultation rückt das Thema nun erneut in den Fokus.

Europäische Union

Panama Papers geben Aufschluss über globale Steuerhinterziehung

Die beispiellose Enthüllung der Panama-Papiere im April löste eine Welle der Entrüstung aus und rückte mehr als 200.000 Offshore-Unternehmen und ihre geheim gehaltenen Eigentümer ins Scheinwerferlicht. Nun ist politisches Handeln gefordert.

Europäische Union

Drangsalierung christlicher Flüchtlinge in europäischen Asylbewerberheimen

Manche christlichen Asylbewerber, die der Gewalt und Verfolgung in ihren Heimatländern entkommen sind, werden in europäischen Flüchtlingszentren von extremistischen Muslimen drangsaliert.

Kirche in Europa

Das Europa von Papst Franziskus

Papst Franziskus wird am 6. Mai in Rom der Internationale Karlspreis 2016 verliehen. In einem Gespräch mit einer Gruppe französischer Katholiken gibt das Kirchenoberhaupt Einblicke in seine Vision von Europa.

Agenda

> 17. Juli
Die Kommission wird die Überprüfung der Arbeitsbezogenen und Sozialen Entwicklungen in Europa für das Jahr 2017 vorstellen. Dieses Jahr wird sie sich auf inter-generationelle Fairness konzentrieren.
 
> 24. Juli
Der Rat “Wirtschaft und Finanzen (ECOFIN)” wird die Wirtschafts- und Finanzminister aus allen EU-Mitgliedstaaten versammeln, um EU-Wirtschaftspolitik, Steuerfragen und die Regulierung der Finanzdienstleistungen zu überprüfen.
 
> 17. - 18. Juli
Der Rat “Landwirtschaft und Fischerei” wird sich in Brüssel treffen. Die jeweils zuständigen Minister der Mitgliedstaaten werden Themen im Bereich der Landwirtschaft und Fischerei diskutieren, wie Lebensmittelsicherheit, Tiergesundheit, Tierschutz und Pflanzengesundheit.
 
> 31. Juli – 11. August
Das COMECE-Büro in Brüssel bleibt geschlossen.
 
> 28. – 31. August
Die Ausschüsse des Europäischen Parlaments werden ihre Arbeit wiederaufnehmen, um die Gesetzgebungsarbeit für die Plenartagung des Parlaments vorzubereiten.

europeinfos

Monatliche Newsletter, 11 Ausgaben im Jahr
erscheint in Deutsch, Englisch und Französisch
COMECE, 19 square de Meeûs, B-1050 Brüssel
Tel: +32/2/235 05 10, Fax: +32/2/230 33 34
e-mail: europeinfos@comece.eu

Herausgeber: Fr Olivier Poquillon OP
Chefredakteure: Johanna Touzel und Martin Maier SJ
© design by www.vipierre.fr

Hinweis: Die in europeinfos veröffentlichten Artikel geben die Meinung der Autoren wieder und stellen nicht unbedingt die Meinung der COMECE und des Jesuit European Office dar.
Darstellung:
http://europe-infos.eu/