Aktuelle Ausgabe von Europe infos als PDF herunterladen
Patrick H. Daly

Ja zur Meinungsfreiheit, Nein zur Freiheit zu beleidigen

Die öffentliche Diskussion über Religion täte gut daran, sich stets von einer Tugend leiten lassen, die der heilige Thomas von Aquin als Dreh- und Angelpunkt des gesamten moralischen Gefüges bezeichnet hat: Vorsicht.

IPCC

Ausblick auf die COP21: die Auswirkungen des Klimawandels

Europeinfos startet eine Reihe von Artikeln zum besseren Verständnis der mit der nächsten UN-Klimaschutzkonferenz  (COP21) verbundenen Themen und der derzeitigen und zukünftigen Herausforderungen, die der Klimawandel für Europa mit sich bringt.

Europäische Kommission

Das Arbeitsprogramm 2015: „neuer Start“ oder „wie gehabt“?

Der im vergangenen November ins Amt berufene Präsident der Europäischen Kommission, Jean-Claude Juncker, hat sich für seine Amtszeit zehn Prioritäten auf die Fahnen geschrieben. Die Umsetzung dieser Prioritäten startet mit Beginn des neuen Jahres.

Europäische Kommission

Hin zu einer neuen Migrations- und Asylpolitik?

Die vorrangigen Ziele der neuen EU-Kommission, insbesondere die Förderung von Wachstum und Beschäftigung, prägen in hohem Maße den Teil ihres Arbeitsprogramms, in dem sie ihr Migrationskonzept vorstellt.

Europäische Kommission

Arbeit und Soziales in 2015 aus Sicht der Europäischen Kommission

“Wieder Wachstum zu schaffen und Menschen zurück in Arbeit zu bringen - das wird mein oberstes Ziel sein”, so lässt es der neue Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf seiner Website verlautbaren.

Europäische Kommission

Vorsicht macht sich oft bezahlt

Forschung und Gesundheit im Arbeitsprogramm der neuen EU-Kommission.

Europäische Kommission

Recht und Grundrechte 2015 aus Sicht der Kommission

Ist die neue, beherzt von Kommissionspräsident Juncker zusammengestellte Kommission bereit, sich den derzeitigen Herausforderungen zu stellen? Dies lässt sich am einfachsten herausfinden, indem man sich das erste ihrer jährlichen Arbeitsprogramme anschaut…

Europäische Kommission

Kann die EU auf der internationalen Bühne an Gewicht gewinnen?

Die Krise in der Ukraine, der Vormarsch des IS im Nahen Osten, ein Achtel der Menschheit unterernährt: Die neue Europäische Kommission ist bereit, sich den internationalen Herausforderungen zu stellen.

Kirche in Europa

Attentate bedürfen einer Interpretation

Das Attentat auf die Redaktion von „Charlie Hebdo“ trifft mitten in die Illusionen der säkularisierten europäischen Gemütlichkeit. Staatsmänner und eine Staatsfrau gingen anlässlich der Bekenntnisdemonstration in der Hauptstadt des Laizismus auf die Straße, um in einem Symbolbild ihre Abneigung gegenüber dem Verbrechen der „Dschihadisten“ zu zeigen.

PDF Viewer

Database Error