Aktuelle Ausgabe von Europe infos als PDF herunterladen
Piotr Mazurkiewicz

Von der Euro-Krise zur Krise Europas?

Die gegenwärtige Wirtschafts- und Finanzkrise kann zu einer politischen Krise werden, nicht nur in institutioneller Hinsicht, sondern auch in Form politischer Instabilität.

Europäische Kommission

Management von Banken, die sich selbst nicht managen

Die Europäische Kommission ist darum bemüht, die Auswirkungen der Bankenkrise einzudämmen und die staatliche Regulierung zu koordinieren.

Europäische Union

Europa im Jahr 2012: das zweite Jahrzehnt

Wir befinden uns derzeit inmitten eines bedeutenden Wandlungsprozesses der politischen Strukturen in Europa. Der Europäische Rat vom 28. und 29. Juni 2012 könnte zu einem Wendepunkt in der Geschichte unseres Kontinents werden.

Europäische Union

Die Kopten und die Präsidentschaftswahlen in Ägypten

Nach den Wahlen sind Teile der ägyptischen Bevölkerung, insbesondere die christliche Gemeinschaft, stark verunsichert.

COMECE

Europäische Kohäsionspolitik: Die Rolle kirchlicher Akteure

Diese Thematik haben das Sekretariat der COMECE unter besonderer Beteiligung des Kommissariats der deutschen Bischöfe und seine ökumenischen Partner jüngst in einer Gemeinsamen Stellungnahme herausgearbeitet.

Vereinigte Nationen

Rio +20 - nicht gerade die „Zukunft, die wir wollen“

Die Konferenz der Vereinten Nationen über nachhaltige Entwicklung hat ein unbefriedigendes Ergebnis gezeitigt. Nichts Neues oder Ehrgeiziges.

COMECE

Die COMECE veröffentlicht die jüngste Anmerkung ihrer Reflexionsgruppe Bioethik

Die wichtige, unlängst fertiggestellte Anmerkung der Reflexionsgruppe Bioethik zum Thema „sexuelle und reproduktive Gesundheit“ wurde während der Woche für das Leben im Europäischen Parlament offiziell vorgestellt.

Europäische Union

Afrika und die „sexuelle und reproduktive Gesundheit“

Wichtigste Herausforderung in Afrika ist die Bekämpfung von Krankheiten und Hunger sowie die Förderung von Selbstbestimmung der afrikanischen Bevölkerung durch massive Investitionen in die Entwicklung des Humankapitals.

Kirche in Europa

Die EU basiert auf Werten und nicht auf nationalen Interessen

EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy beschreibt seine Vision eines geeinten Europas, das auf Werten und der christlichen Überzeugung basiert, dass die Sorge um den anderen den Menschen zu sich selber finden lässt.

PDF Viewer

Database Error