Montag 18. Dezember 2017
#136 - März 2011

Editorial

Frank Turner SJ

Uns selbst sehen, wie andere uns

„Wenn Sie wissen wollen, warum wir Europäer eine einheitliche Gemeinschaft bilden, brauchen Sie nur

Religionsfreiheit

Europäischer Rat

Verfolgung von Christen erhält letztendlich die Beachtung, die es verdient

Nach dem EU Parlament hat nun auch der Ministerrat am 21. Februar

Institutionelle Fragen

Europäischer Rat

Energie und Innovation - wenig beachtete Gipfelthemen

Obwohl Energie- und Innovationspolitik lange vorher als Hauptthemen

Institutionelle Fragen

Europäischer Rat

Herausforderungen der ungarischen Präsidentschaft

Die EU-Ratspräsidentschaft verleiht dem Land, das sie innehat, weder

Aussenpolitik

Europäische Union

Neuausrichtung der EU-Außenhilfepolitik

Die Kommission hat einen breiten Konsultationsprozess gestartet, der zum Ziel hat, wesentliche Elemente der EU-

Forschung & Bioethik

Europäische Kommission

Neues Mandat für die EGE – die Probleme bleiben die alten

Einige der Themen ihrer Stellungnahmen aus den vergangenen

Forschung & Bioethik

Europäische Kommission

Errungenschaften und Herausforderungen der Europäischen Ethik-Gruppe

Interview mit Prof. Günter Virt

Energiepolitik

Europäischer Rat

Die EU und die energiepolitischen Herausforderungen

Eine sichere, nachhaltige, erschwingliche Energieversorgung

Binnenmarkt

Europäische Kommission

Eine Grunderneuerung für das gemeinsame Mehrwertsteuer-System?

In den letzten Jahren ist der Anteil der Mehrwertsteuer (MwSt) an den

Regionalpolitik

Europäische Union

Für eine neue territoriale Governance

Interview mit Jean-Marie Beaupuy, einem ehemaligen EU-Abgeordneten (2004-2009)

europeinfos

Monatliche Newsletter, 11 Ausgaben im Jahr
erscheint in Deutsch, Englisch und Französisch
COMECE, 19 square de Meeûs, B-1050 Brüssel
Tel: +32/2/235 05 10, Fax: +32/2/230 33 34
e-mail: europeinfos@comece.eu

Herausgeber: Fr Olivier Poquillon OP
Chefredakteure: Johanna Touzel und Martin Maier SJ
© design by www.vipierre.fr

Hinweis: Die in europeinfos veröffentlichten Artikel geben die Meinung der Autoren wieder und stellen nicht unbedingt die Meinung der COMECE und des Jesuit European Office dar.
Darstellung:
http://www.europe-infos.eu/